Mittwoch, 12. November 2014

Italien erwägt Begrenzung für ausländische Profis

Der italienische Fußballverband (FIGC) erwägt einem Medienbericht zufolge, die Anzahl ausländischer Profis in der Serie A in Zukunft zu begrenzen.

Ausländische Profis in Italiens Stadien in Zukunft unerwünscht?
Ausländische Profis in Italiens Stadien in Zukunft unerwünscht? - Foto: © shutterstock

stol