Dienstag, 24. Januar 2017

Italienischer Triumph bei Weltcup-Premiere in St. Vigil

Die Azzurre bejubelten am Kronplatz zwei Top-3-Plätze (Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Die Azzurre bejubelten am Kronplatz zwei Top-3-Plätze (Pentaphoto)
Die Azzurre haben den Riesentorlauf auf der Erta-Piste am Kronplatz dominiert: Federica Brignone schnappte sich den Sieg, Marta Bassino belegte hinter Tessa Worley Rang drei. Einzig für die Enneberger Lokalmatadorin Manuela Mölgg verlief das Heimrennen vor tausenden Zuschauern nicht nach Wunsch.



Die Einzelheiten lesen Sie auf