Mittwoch, 09. Februar 2011

Italienischer Verband will lebenslange Sperre für Ricco

Der italienische Radsportverband (FCI) will Riccardo Ricco nach einer im Spital offenbar eingestandenen Eigenbluttransfusion lebenslang sperren.

stol