Donnerstag, 20. Oktober 2016

Italiens Ex-Coach Lippi Kandidat für Trainerposten in China

Italiens Weltmeister-Trainer Marcello Lippi ist offenbar ein aussichtsreicher Kandidat für den vakanten Posten als Nationalcoach in China. Das berichten italienische Medien.

Marcello Lippi könnte Chinas Nationaltrainer werden.
Marcello Lippi könnte Chinas Nationaltrainer werden. - Foto: © LaPresse

Der chinesische Fußballverband will bis Anfang November einen Nachfolger für Goa Hongbo präsentieren, der nach der 0:2-Niederlage in der WM-Qualifikation in Usbekistan in der vergangenen Woche zurückgetreten war.

Lippi führte die Squadra Azzurra 2006 in Deutschland zum WM-Sieg.

Von 2012 bis 2014 trainierte er den chinesischen Spitzenclub Guangzhou Evergrande und gewann drei nationale Meistertitel und die asiatische Champions League. 2017 sollte Lippi eigentlich zu Evergrande zurückkehren.

apa/dpa

stol