Donnerstag, 04. Juni 2020

Italiens größte Skifahrerin aller Zeiten feiert runden Geburtstag

Compagnonis letzte große Sternstunde: Bei Olympia 1998 holte sie  Gold im Riesentorlauf und Silber im Slalom.
Badge Sportnews
Compagnonis letzte große Sternstunde: Bei Olympia 1998 holte sie Gold im Riesentorlauf und Silber im Slalom. - Foto: © APA/BARBARA GINDL
„Feiern war nie so mein Ding. Ich wurde von anderen für meine Erfolge gefeiert, das langt mir“, sagt Deborah Compagnoni auf ihre gewohnt bescheidene Art. In den 90er Jahren war sie das weibliche Pendant zum großen Alberto Tomba, feierte so viele Erfolge wie keine Italienerin vor ihr oder nach ihr. Heute wird sie 50 Jahre alt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf