Samstag, 14. März 2020

Italiens Verbandschef schließt Saisonabbruch aus

Die laufende Serie A-Saison soll zu Ende geführt werden
Badge Sportnews
Die laufende Serie A-Saison soll zu Ende geführt werden - Foto: © SID / VINCENZO PINTO
Der Präsident des italienischen Fußballverbandes FIGC, Gabriele Gravina, schließt aus, dass die Meisterschaft 2019/20 in der Serie A beim jetzigen Stand abgebrochen und für beendet erklärt wird. Dies hatten einige Klubs gefordert.



Die Einzelheiten lesen Sie auf