Dienstag, 08. Mai 2018

ITF: Meliss sorgt für die Sensation

Verena Meliss spielte stark. © Felice Calabro' / Felice Calabro'
Badge Sportnews
Badge Local
Verena Meliss spielte stark. © Felice Calabro' / Felice Calabro'
Gleich sechs Südtiroler schlugen am Dienstag im Hauptfeld der ITF-Turniere von Rom, Antalya, Wisla und Hammamet auf. Verena Meliss, Alexander Weis und Jannik Sinner schafften dabei den Einzug ins Achtelfinale, während sich Verena Hofer für das Doppel-Viertelfinale von Hammamet qualifizierte. In Antalya ausgeschieden sind hingegen die beiden Völser Moritz Trocker und Horst Rieder.



Die Einzelheiten lesen Sie auf