Freitag, 20. Dezember 2013

Jetzt: Super-G in Gröden gestartet

Ungewohnt ruppig präsentierte sie sich die vergangenen Tage, wie ist sie wohl heute gelaunt? Wird sie sich zahm zurückhalten oder doch einen Spitzenathleten nach dem anderen abwerfen? Fakt ist: Die Saslong wartet. Am heutigen Freitag geht’s los mit den Weltcup-Rennen in Gröden.

stol