Freitag, 15. Dezember 2017

Junge „Azzurri“ schaffen Klassenerhalt trotz 4. Niederlage

Der beim HC Lugano spielende Hannes Kasslatter erzielte Italiens Ehrentor. (Foto: HC Lugano)
Badge Sportnews
Badge Local
Der beim HC Lugano spielende Hannes Kasslatter erzielte Italiens Ehrentor. (Foto: HC Lugano)

Die U20-Weltmeisterschaft der 1. Division, Gruppe B, in Bled ist für Italien unrühmlich zu Ende gegangen mit der vierten Niederlage im fünften Spiel. Doch stand bereits vor der 1:6-Schlappe gegen Slowenien fest, dass die „Azzurri“ nicht absteigen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf