Freitag, 06. Januar 2017

Junioren-Weltcup: Südtiroler Dreifachsieg in Latzfons

Daniela Mittermair (links, 2.) und Siegerin Alexandra Pfattner
Badge Sportnews
Badge Local
Daniela Mittermair (links, 2.) und Siegerin Alexandra Pfattner
Einen Rekord gab es beim Weltcup-Rennen der Junioren vom 4. bis 5. Jänner 2017 in Latzfons zu verzeichnen: Über 70 Sportler gingen bei der zweiten Station der Juniorenserie der Rennrodler auf Naturbahn an den Start, ganze 17 Nationen aus allen Teilen der Welt und damit so viele wie noch nie waren vertreten.



Die Einzelheiten lesen Sie auf