Mittwoch, 06. Juni 2018

Juve bastelt am Torhüter-Gespann: Perin kommt von Genoa

Mattia Perin stand zuletzt gegen Holland im Tor der italienischen Nationalmannschaft. © APA/afp / MIGUEL MEDINA
Badge Sportnews
Mattia Perin stand zuletzt gegen Holland im Tor der italienischen Nationalmannschaft. © APA/afp / MIGUEL MEDINA

Seit Gianluigi Buffon seinen Abgang von Juventus verkündet hat, basteln die Turiner eifrig am neuen Torhüter-Gespann. Der Pole Wojciech Szczesny, der als neue Nummer 1 gilt, bekommt hochkarätige Konkurrenz.



Die Einzelheiten lesen Sie auf