Sonntag, 06. März 2016

Juve siegt auch in Bergamo

Mit 2:0 hat Juventus die Partie gegen Atalanta Bergamo gewonnen und somit den Drei-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Neapel wieder hergestellt.

Foto: © LaPresse

Für die Turiner waren Andrea Barzagli (24.) und Mario Lemina (80.) erfolgreich.

Der SSC Neapel hatte zuvor Chievo Verona mit 3:1 besiegt.

Serie A – 28. Runde:
AS Roma – ACF Fiorentina 4:1
Hellas Verona – Sampdoria Genua 0:3
SSC Napoli – Chievo Verona 3:1
Sonntag, 06.03.2016
Torino – Lazio Rom 1:1
Sassuolo – AC Milan 2:0
Bologna – Carpi 0:0
Frosinone – Udinese 2:0
Genoa CFC – Empoli 1:0
Atalanta Bergamo – Juventus Turin 0:2
Inter Mailand – US Palermo 20.45

Tabelle:
1. Juventus Turin 64
2. SSC Napoli 61
3. AS Roma 56
4. ACF Fiorentina 53
5. Inter Mailand 48
6. AC Milan 47
7. Sassuolo 44
8. Lazio Rom 38
9. Bologna 36
10. Chievo Verona 34
11. Empoli 34
12. Torino 33
13. Sampdoria Genua 31
14. Genoa CFC 31
15. Atalanta Bergamo 30
16. Udinese 30
17. US Palermo 27
18. Frosinone 26
19. Carpi 22
20. Hellas Verona 18

apa/stol

stol