Montag, 28. November 2016

Juventus-Abwehrchef Bonucci fällt bis zu zwei Monate aus

Italiens Fußball-Teamspieler Leonardo Bonucci fehlt seinem Club Juventus Turin wegen einer Verletzung am linken Oberschenkel bis zu zwei Monate lang.

Leonardo Bonucci zeigte es selbst an: Er musste ausgewechselt werden.
Leonardo Bonucci zeigte es selbst an: Er musste ausgewechselt werden. - Foto: © LaPresse

Der Abwehrchef hat sich die Blessur am Sonntag bei der 1:3-Niederlage bei FC Genoa zugezogen.

Neben der Niederlage musste Rekordmeister Juventus auch noch die schwere Verletzung des Brasilianers Dani Alves verkraften. Der Außenverteidiger erlitt einen Wadenbeinbruch und dürfte drei bis vier Monate ausfallen (STOL hat berichtet). 

Damit spitzt sich die Personalmisere in der Abwehr des Serie-A-Tabellenführers weiter zu, sind doch auch Andrea Barzagli und Giorgi Chiellini derzeit nicht einsatzfähig.

apa

stol