Samstag, 26. August 2017

Juventus dreht 0:2 Rückstand dank Dybala-Hattrick

Juventus Turin hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft auch sein zweites Saisonspiel gewonnen.

Foto: © LaPresse

Der Meister drehte beim 4:2 in Genua einen frühen 0:2-Rückstand dank Treffern von Paulo Dybala (14., 45./Elfmeter) und Juan Cuadrado (62.). Dybala setzte in der Schlussminute mit seinem dritten Tor des Abends den Schlusspunkt.

Am Abend stieg noch das Spitzenspiel der Runde zwischen Roma und Inter.

apa

stol