Sonntag, 07. Mai 2017

Juventus mit Remis im Turiner Stadtderby

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat trotz eines Unentschiedens im Stadtderby gegen den FC Torino weiter beste Aussichten auf den Meistertitel in der italienischen Serie A.

Juventus schaffte am Samstagabend einen Ausgleich gegen den FC Torino.
Juventus schaffte am Samstagabend einen Ausgleich gegen den FC Torino. - Foto: © LaPresse

Gonzalo Higuaín rettete dem Team am Samstag beim 1:1 (0:0) mit einem Tor in der Nachspielzeit immerhin noch einen Punkt.

Zuvor hatte der Serbe Adem Ljajic (52. Minute) den Außenseiter in Führung gebracht. Juventus hat als Tabellenführer immer noch acht Punkte Vorsprung auf den SSC Napoli, der sich nach einem 3:1 über Cagliari Calcio vorerst auf Rang zwei verbesserte.

Der AS Roma kann am Sonntag aber wieder an Neapel vorbeiziehen.

dpa

stol