Donnerstag, 07. März 2019

Kaltern erzwingt Entscheidungsspiel

Goalie Alex Andergassen hielt seinen Kasten sauber © Facebook / HC Kaltern
Badge Sportnews
Badge Local
Goalie Alex Andergassen hielt seinen Kasten sauber © Facebook / HC Kaltern

Schweißtreibender Donnerstag für die Südtiroler Klubs im Playoff-Viertelfinale der Italian Hockey League. In Cavalese rettete sich Kaltern mit einem späten Tor gegen Valdifiemme ins fünfte und entscheidende Spiel. Der HC Eppan konnte in Varese erst im Penaltyschießen den Sack zumachen und zieht ins Halbfinale ein.



Die Einzelheiten lesen Sie auf