Samstag, 08. November 2014

Keine Hoffnung für Marussia

Das insolvente Team Marussia hat in der Formel 1 keine Zukunft mehr. Die vage Hoffnung, bis Fristablauf am Freitag noch Gelder von zwei potenziellen Investoren zu erhalten, hat sich zerschlagen. Der Insolvenzverwalter des russischen Rennstalls, Geoff Rowley, teilte britischen Medien mit, es seien keine finanziellen Mittel mehr geflossen.

Aus für Marussia: Der englische Rennstall ist insolvent.
Aus für Marussia: Der englische Rennstall ist insolvent.

stol