Donnerstag, 01. Oktober 2020

Keine Todesgruppe, aber jede Menge Potential

Ex-Chelsea-Stürmer Dider Drogba loste seine Blues in die Gruppe E.
Badge Sportnews
Ex-Chelsea-Stürmer Dider Drogba loste seine Blues in die Gruppe E. - Foto: © APA/afp / HAROLD CUNNINGHAM
Am späten Donnerstagnachmittag wurden in Genf die Gruppen der Champions-League-Saison 2020/2021 ausgelost. Dabei entpuppte sich keine Gruppe als Todesgruppe, interessante Begegnungen wird es aber trotzdem geben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf