Montag, 15. April 2019

Krach bei Ferrari: „So etwas kann sehr kompliziert werden“

Ferrari-Ass Sebastian Vettel. © AP / Ng Han Guan
Badge Sportnews
Ferrari-Ass Sebastian Vettel. © AP / Ng Han Guan
Der 1.000. Grand Prix in der Formel-1-Geschichte wird nicht als einer der spektakulärsten in die einschlägigen Jahrbücher kommen. Mercedes machte in China alles richtig und feierte mit Lewis Hamilton und Valtteri Bottas den schon dritten Doppelsieg 2019. Ferrari hingegen schoss sich mit einer Stallorder ein weiteres Eigentor.



Die Einzelheiten lesen Sie auf