Donnerstag, 23. Februar 2017

Kröll gewinnt die zweite Abfahrt, Simonet die Alpine Kombination

Das Podium im Abfahrtstrennen (Foto Oberkofler)
Badge Sportnews
Badge Local
Das Podium im Abfahrtstrennen (Foto Oberkofler)
Auch die zweite Abfahrt beim Europacupfinale in den schnellen Disziplinen in Reinswald im Sarntal hat ein ÖSV-Rennläufer gewonnen. Nach Joachim Puchner am Mittwoch kletterte 24 Stunden später Johannes Kröll auf das höchste Treppchen des Podests. In der Alpinen Kombination setzte sich am Nachmittag der Schweizer Sandro Simonet durch.



Die Einzelheiten lesen Sie auf