Sonntag, 04. August 2019

Künftig gibt’s mehr Formel-1-Rennen

Künftig wird es noch mehr Grand Prix geben: Kleinere Teams üben Kritik.
Badge Sportnews
Künftig wird es noch mehr Grand Prix geben: Kleinere Teams üben Kritik. - Foto: © AP / Laszlo Balogh
Die Formel-1-Teams haben sich laut Mercedes-Teamchef Toto Wolff auf 22 Rennen in der WM-Saison 2020 geeinigt. Damit wird das Programm gegenüber heuer um einen Grand-Prix aufgestockt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf