Sonntag, 01. September 2019

Last-Minute-Niederlage für den FCS

Mario Ierardi (am Ball), Daniele Casiraghi (mit der Nummer 17) und der FCS mussten sich nach großem Kampf knapp geschlagen geben. © FotoSport Bordoni
Badge Sportnews
Badge Local
Mario Ierardi (am Ball), Daniele Casiraghi (mit der Nummer 17) und der FCS mussten sich nach großem Kampf knapp geschlagen geben. © FotoSport Bordoni
Trotz eines über weite Strecken überzeugenden Spiels musste sich der FC Südtirol gegen Serie-B-Absteiger Carpi am Sonntag mit 2:3 geschlagen geben. Michele Vano traf in der 91. Minute via Kopf mitten in das Herz der Weiß-Roten.



Die Einzelheiten lesen Sie auf