Freitag, 15. Juni 2018

Last-Minute-Sieg für Iran: 1:0 gegen Marokko dank Eigentor

Der entscheidende Moment: Aziz Bouhaddouz köpft ins falsche Tor. © APA/afp / CHRISTOPHE SIMON
Badge Sportnews
Der entscheidende Moment: Aziz Bouhaddouz köpft ins falsche Tor. © APA/afp / CHRISTOPHE SIMON
Dank eines Eigentors in der 5. Minute der Nachspielzeit hat der Iran das Duell der Außenseiter gegen Marokko für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Carlos Queiroz setzte sich am Freitag in St. Petersburg mit 1:0 (0:0) gegen die anfangs deutlich überlegenen Nordafrikaner durch.



Die Einzelheiten lesen Sie auf