Donnerstag, 30. Mai 2019

Laudas Lebensretter Merzario verabschiedet sich: „Ciao Niki“

Arturo Merzario löste bei Laudas Unfall am Nürburgring die Sicherheitsgurte. © APA/afp / JOE KLAMAR
Badge Sportnews
Badge Local
Arturo Merzario löste bei Laudas Unfall am Nürburgring die Sicherheitsgurte. © APA/afp / JOE KLAMAR
1. August 1976, der Rennwagen von Niki Lauda verschwindet auf dem Nürburgring in einem Ball aus Flammen. Es ist ein Wunder, dass der Österreicher diesen Unfall überlebt. Maßgeblich daran beteiligt: Arturo Merzario.



Die Einzelheiten lesen Sie auf