Donnerstag, 08. November 2018

Lazio wirft Vorjahresfinalist raus – Zwei Bundesligisten weiter

Marco Parolo führte Lazio zum 2:1-Sieg gegen Marseille. © APA/afp / TIZIANA FABI
Badge Sportnews
Marco Parolo führte Lazio zum 2:1-Sieg gegen Marseille. © APA/afp / TIZIANA FABI
Am Donnerstagabend wurde in der Europa League der vierte Spieltag ausgetragen. Und bereits jetzt stehen die ersten Teilnehmer der K.o.-Phase fest, nämlich Lazio, Frankfurt, Leverkusen, Arsenal, Chelsea, der FC Zürich und Dinamo Zagreb.



Die Einzelheiten lesen Sie auf