Dienstag, 03. September 2019

Leclercs Premieren-Sieg befeuert Wachablöse bei Ferrari

Charles Leclerc feierte in Belgien seinen ersten Sieg in der Formel 1. © APA/afp / KENZO TRIBOUILLARD
Badge Sportnews
Charles Leclerc feierte in Belgien seinen ersten Sieg in der Formel 1. © APA/afp / KENZO TRIBOUILLARD
Helferrolle statt Befreiungsschlag – zumindest im Belgien-Rennen musste Sebastian Vettel bei Ferrari schon ins zweite Glied. Ob der Premieren-Triumph seines elf Jahre jüngeren Teamkollegen Charles Leclerc in Spa bereits die Wachablöse bei der Scuderia war, kann sich Sonntag in Monza zeigen. Schon lange nicht hat ein Pilot in der Formel 1 so eingeschlagen wie der 21-jährige Monegasse.



Die Einzelheiten lesen Sie auf