Donnerstag, 3. Oktober 2019

Liverpool atmet auf: „Schöner Schlag ins Gesicht“

War mit seinem Team zwischendurch gar nicht zufrieden: Jürgen Klopp. - Foto: © APA/afp / PAUL ELLIS