Sonntag, 31. Juli 2016

Liverpool bezwingt AC Mailand

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool das zweite Testspiel während der USA-Reise gewonnen.

Foto: © LaPresse

Die Reds kamen am Samstag (Ortszeit) in Santa Clara/Kalifornien ohne den verletzten deutschen Torwart Loris Karius zu einem 2:0-Erfolg gegen den AC Mailand. Divock Origi (59. Minute) und der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino (73.) trafen für die Mannschaft aus der englischen Premier League.

Der für rund sechs Millionen Euro vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 verpflichtete Karius hatte sich im Testspiel gegen den FC Chelsea (0:1) am Mittwoch einen Bruch der rechten Hand zugezogen und wird rund zweieinhalb Monate pausieren müssen.

Gegen Milan überzeugte Liverpool vor allem vor der Pause mit zahlreichen Torchancen und viel Druck nach vorne. „Ich bin sehr zufrieden mit unserer Leistung“, sagte Klopp.

Liverpool startet am 14. August beim FC Arsenal in die neue Saison.

dpa

stol