Dienstag, 15. Januar 2019

„Lokalmatadorin“ Mikaela Shiffrin führt in St. Vigil

Mikaela Shiffrin legte auf der „Erta“ eine beeindruckende Fahrt hin. © APA/afp / TIZIANA FABI
Badge Sportnews
Badge Local
Mikaela Shiffrin legte auf der „Erta“ eine beeindruckende Fahrt hin. © APA/afp / TIZIANA FABI
Bei traumhaftem Winterwetter hat Mikaela Shiffrin einen wahren Traumlauf hingelegt und die Basis für ihren ersten Weltcup-Sieg auf der Erta-Piste im Enneberg gelegt. Diese kennt sie übrigens wie aus dem Effeff.



Die Einzelheiten lesen Sie auf