Freitag, 19. März 2021

Lukas Hofer im siebten Himmel: „Super happy“

Im Zielraum wurde Hofer vom gesamten italienischen Team gefeiert.
Badge Sportnews
Badge Local
Im Zielraum wurde Hofer vom gesamten italienischen Team gefeiert. - Foto: © APA/afp / ANDERS WIKLUND
Mit einer perfekten Vorstellung hat Lukas Hofer am Freitag den Sprint beim Weltcup-Finale in Östersund für sich entschieden. Der Montaler strahlte bei der Pressekonferenz nach dem Rennen bis über beide Backen. Das war auch trotz des Mund-Nasen-Schutzes erkennbar.



Die Einzelheiten lesen Sie auf