Freitag, 30. Dezember 2016

Magische 23 Sekunden bescheren Foxes den Sieg

Vor dem Grazer Tor brannte es oft lichterloh (Foto Antonello)
Badge Sportnews
Badge Local
Vor dem Grazer Tor brannte es oft lichterloh (Foto Antonello)

Dank eines tollen Schlussdrittels inklusive Turbo-Aufholjagd hat der HCB Südtirol Alperia am 37. EBEL-Spieltag gegen Graz einen 2:1-Sieg gefeiert. Der vierte Platz in der Tabelle bleibt gesichert – und schon am Neujahrstag können die Hauptstädter im Spitzenspiel gegen Salzburg einen Angriff auf Platz drei starten.



Die Einzelheiten lesen Sie auf