Sonntag, 20. November 2016

Mailänder Derby endet Unentschieden

Inter und Milan trennten sich am Sonntagabend im Spitzenspiel der Serie A 1:1.

Trotz zweimaliger Führung konnte Milan nicht gewinnen.
Trotz zweimaliger Führung konnte Milan nicht gewinnen. - Foto: © LaPresse

Mit einem Treffer in der Nachspielzeit hat Ivan Perisic Inter Mailand im Stadtderby beim Rivalen AC zu einem Punktgewinn verholfen.

Der ehemalige Angreifer von Borussia Dortmund und vom VfL Wolfsburg traf am Sonntagabend zum 2:2-Ausgleich (90.+2).

Der Spanier Suso erzielte beide Tore für Milan (42./58. Minute). Antonio Candreva war das zwischenzeitliche 1:1 gelungen (53.).

Milan verpasste damit den Sprung auf Platz zwei hinter Juventus Turin, Inter verbesserte sich dank des Achtungserfolgs beim Debüt von Trainer Stefano Pioli auf Rang neun.

dpa/stol

stol