Freitag, 05. April 2019

Mainz schießt „Lieblingsgegner“ Freiburg ab

Mateta erzielt gegen Freiburg einen Dreierpack © SID / PATRIK STOLLARZ
Badge Sportnews
Mateta erzielt gegen Freiburg einen Dreierpack © SID / PATRIK STOLLARZ
Der FSV Mainz 05 hat sich aus der Krise geschossen. Nach zuletzt nur einem Sieg aus den vergangenen acht Partien gewannen die Rheinhessen zum Auftakt des 28. Spieltages 5:0 (3:0) gegen den SC Freiburg. Damit stellte der FSV seinen höchsten Erstliga-Sieg ein.



Die Einzelheiten lesen Sie auf