Dienstag, 24. Oktober 2017

Manfred Mölgg: „Der Steilhang in Sölden ist immer steil“

Badge Sportnews
Badge Local
Die neue Skiweltcup-Saison steht vor der Tür, am Wochenende fällt der Startschuss mit dem traditionellen Riesentorlauf auf dem Rettenbach-Ferner in Sölden im Ötztal. Die Damen starten am Samstag in den Olympiawinter, die Herren folgen am Sonntag. Den letzten Podestplatz aus Südtiroler Sicht schaffte vor fünf Jahren der Enneberger Manfred Mölgg, 2012 wurde er Zweiter hinter Marcel Hirscher....



Die Einzelheiten lesen Sie auf