Sonntag, 12. November 2017

Marc Marquez zum 4. Mal Moto-GP-Weltmeister

Der Spanier Marc Marquez hat am Sonntag seinen vierten Motorrad-WM-Titel in der MotoGP-Klasse unter Dach und Fach gebracht.

Der Spanier Marc Marquez ist zum vierten Mal MotoGP-Weltmeister.
Der Spanier Marc Marquez ist zum vierten Mal MotoGP-Weltmeister. - Foto: © APA/AFP

Nach dem Ausfall seines einzig verbliebenen Rivalen Andrea Dovizioso stand der 24-Jährige schon vor Rennende nach 2013, 2014 und 2016 erneut als Champion fest.

Nach einem Beinahe-Sturz wurde der Honda-Pilot Dritter hinter Dani Pedrosa (ESP) und Johann Zarco (FRA).

apa

stol