Samstag, 04. März 2017

Marchionne bleibt bis 2021 als Ferrari-Chef im Sattel

Der CEO von Fiat Chrysler (FCA), Sergio Marchionne, wird bis 2021 als Präsident des Luxusautobauers Ferrari im Amt bleiben. Dies geht aus den Bilanzen für 2016 von Ferrari hervor. Bis 2021 plant Ferrari die Zahlung von Prämien für den Topmanager in Aktien, berichteten italienische Medien.

stol