Donnerstag, 19. Dezember 2013

Marokko feiert Bayern-Gegner Casablanca – „Der Traum geht weiter“

Durch den Autokorso von Marrakesch gab es fast kein Durchkommen mehr, die Fans schrien am Straßenrand zu Zehntausenden ihre Freude in die kühle Nacht. Der Final-Einzug von Raja Casablanca bei der Klub-WM hat Marokko den vielleicht größten Festtag im Fußball beschert.

stol