Sonntag, 10. Januar 2010

Maroni fordert Maßnahmen gegen Rassismus in Stadien

Innenminister Roberto Maroni fordert „null Toleranz“ gegen Rassismus in den Stadien. Der Politiker rief den italienischen Fußballverband (FIGC) am Sonntag auf, die Spiele sofort abzubrechen, sollten farbige Spieler beleidigt werden.

stol