Freitag, 29. April 2022

Matchball für Virtus Bozen in der Oberliga

Virtus Bozen (im Bild Yassine Bounou in schwarz) lieferte sich mit St. Georgen (Ciro Iattarelli in weiß) über die ganze Saison hinweg einen Kampf um die Tabellenspitze. - Foto: © Franz Griessmair

Virtus Bozen kann am Sonntag mit einem Sieg frühzeitig den Meistertitel in der Oberliga und den Aufstieg in die Serie D feiern. Drei Spieltage vor Schluss führen die Bozner mit 8 Punkten vor St. Georgen. In der Landesliga will die Weinstraße Süd ihren Lauf fortsetzen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz