Donnerstag, 27. Oktober 2016

Mehr Risiko in Formel 1 - Mauern gewünscht

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone wünscht sich einen höheren Risikofaktor in der Formel 1.

stol