Donnerstag, 05. Juli 2012

Mercedes-Frist lässt Schumacher kalt

Die Ungeduld seines Arbeitgebers lässt Michael Schumacher kalt. Jedem Drängen, jeder öffentlich gesetzten Frist von Mercedes zum Trotz will der Formel-1-Rekordweltmeister den Zeitpunkt selbst bestimmen, an dem er über seine sportliche Zukunft entscheidet.

stol