Dienstag, 01. April 2014

Mercedes-Motorsportchef Wolff: Keine Zeit zum Ausruhen

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat seinen Formel-1-Rennstall vor voreiliger Zufriedenheit gewarnt.

stol