Donnerstag, 13. August 2020

Mercedes sucht den Ausweg aus dem Gummi-Teufelskreis

So sahen die Reifen von Lewis Hamilton nach dem zweiten Rennen in Silverstone aus.
Badge Sportnews
So sahen die Reifen von Lewis Hamilton nach dem zweiten Rennen in Silverstone aus. - Foto: © APA/afp / FRANK AUGSTEIN
An der gleißenden Sonne über Katalonien kann sich Mercedes nur bedingt erfreuen. Die Hitze bringt die Ingenieure des Formel-1-Topteams ins Schwitzen – eine Lösung für das Reifenproblem muss her. Das kommt daher, dass der schwarze „Silberpfeil“ einfach zu schnell ist. Was einerseits Sieggarantie sein sollte, kann „gleichzeitig Segen und Fluch“ sein, wie es Teamchef Toto Wolff formulierte.



Die Einzelheiten lesen Sie auf