Montag, 09. Mai 2016

Michel Platini tritt als UEFA-Präsident zurück

Michel Platini tritt als Präsident der Europäischen Fußball-Union zurück. Das gab der Franzose am Montag bekannt. Zugleich kündigte er an, vor Schweizer Zivilgerichten gegen die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs CAS, die Sperre gegen ihn im Kern zu bestätigen, vorgehen zu wollen.

Michel Platini fühlt sich ungerecht behandelt und tritt als UEFA-Präsident zurück.
Michel Platini fühlt sich ungerecht behandelt und tritt als UEFA-Präsident zurück. - Foto: © APA/AFP

stol