Dienstag, 06. September 2016

Millionen-Schadenersatzklage von Juventus abgewiesen

Ein römisches Gericht hat am Dienstag die 444-Millionen-Euro-Klage des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin wegen des erlittenen Verlusts durch die Aberkennung des Serie-A-Titels 2006 und dem damit verbundenen Zwangsabstieg in die zweite Liga abgewiesen.

stol