Sonntag, 05. Dezember 2021

Mit einem Lächeln zum Sieg: Les Bleus sind eine Klasse für sich

Nach einem fulminanten letzten Stehendschießen wusste Justine Braisaz-Bouchet schon, dass es für den ersten Staffelsieg seit drei Jahren reichen wird.
Badge Sportnews
Badge Local
Nach einem fulminanten letzten Stehendschießen wusste Justine Braisaz-Bouchet schon, dass es für den ersten Staffelsieg seit drei Jahren reichen wird. - Foto: © APA/afp / FREDRIK SANDBERG
Die französische Frauenstaffel war in Östersund eine Klasse für sich. Mit fast einer Minute Vorsprung fuhr Justine Braisaz-Bouchet über die Ziellinie und machte damit den ersten Sieg für Frankreich seit fast drei Jahren perfekt. Die Staffel Italiens machte kein schlechtes Rennen, doch ausgerechnet Topstar Dorothea Wierer musste in die Strafrunde.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz