Donnerstag, 23. Januar 2014

Morgenstern möchte nach überstandenem Sturz zu Olympia

Thomas Morgenstern hat sich nach seinem schweren Sturz auf dem Kulm am 10. Jänner so gut erholt, dass er versuchen will, bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi zu starten.

stol