Sonntag, 29. Oktober 2017

MotoGP: Dovizioso siegt in Sepang – Titelentscheidung vertagt

Die Titelentscheidung in der MotoGP-Klasse der Motorrad-WM ist am Sonntag in Sepang vertagt worden.

Andrea Dovizioso
Andrea Dovizioso

Der Italiener Andrea Dovizioso gewann mit einer Ducati den Großen Preis von Malaysia und rückte dem spanischen WM-Spitzenreiter Marc Marquez (Honda) vor dem Finale am 12. November in Valencia bis auf 21 Punkte nahe. Marquez landete im Regenrennen in Sepang an der vierten Stelle.

Ducati feierte in Malaysia durch Dovizioso (6. Saisonerfolg) und den Spanier Jorge Lorenzo einen Doppelsieg. Der Spanier Pol Espargaro landete als bester KTM-Pilot an der zehnten Stelle.

apa/dpa

stol