Sonntag, 27. August 2017

MotoGP: Italiener Dovizioso nach Sieg Spitzenreiter

Der Italiener Andrea Dovizioso ist neuer Spitzenreiter der MotoGP-WM. Der Ducati-Pilot setzte sich am Sonntag beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone durch und profitierte vom Ausscheiden von Titelverteidiger Marc Marquez.

Andrea Dovizioso siegte am Sonntag in Silverstone und ist neuer Spitzenreiter der MotoGP-WM.
Andrea Dovizioso siegte am Sonntag in Silverstone und ist neuer Spitzenreiter der MotoGP-WM. - Foto: © APA/AFP

Hinter Dovizioso belegten die Yamaha-Fahrer Maverick Vinales aus Spanien und Valentino Rossi aus Italien die weiteren Podestplätze. Jonas Folger konnte auf Anraten der Rennärzte nicht am Rennen teilnehmen.

Der Yamaha-Pilot war im Warm-up gestürzt und klagte über Kopfschmerzen. Zur Sicherheit wurde er in ein Krankenhaus gebracht, um eine Gehirnerschütterung auszuschließen.

dpa

stol