Sonntag, 16. Oktober 2016

Motorrad: Marc Marquez zum dritten Mal MotoGP-Weltmeister

Jubelgesänge, Goldhelm und Weltmeister-Shirt: Marc Marquez hat seinen zu diesem Zeitpunkt völlig unverhofften fünften Motorrad-Weltmeister-Titel, den dritten in der MotoGP, gebührend gefeiert. Am Sonntag krönte sich der Spanier auf der hauseigenen Honda-Strecke in Motegi vorzeitig zum Champion. Der Honda-Pilot machte den Triumph mit dem 55. Grand-Prix-Sieg seiner noch jungen Laufbahn perfekt.

Marc Marquez ist zum dritten Mal MotoGP-Weltmeister geworden.
Marc Marquez ist zum dritten Mal MotoGP-Weltmeister geworden. - Foto: © APA/AFP

stol